Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

Prüfungsordnung für den Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Master of Science an der Bergischen Universität Wuppertal (Änderung vom 07.02.2022)

MBING 2019 - M 5.3 Umweltrecht

Die Studierenden kennen die gesellschaftliche Motivation zum Umweltschutz, den rechtlichen Rahmen für die Umweltgesetzgebung und die Bindungskraft für den Bauprozess.
Sie können verschiedene Gesetzesformen unterscheiden und zwischen Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen unterscheiden und können zudem zwischen internationalem, europäischen, bundes- und Landesrecht differenzieren. Zudem können sie die gesetzlichen Anforderungen in die Planung, den Bau und den Betrieb von Infrastrukturanlagen integrieren und entsprechende Abwägungsprozesse einordnen.

Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:
keine

Prüfungsform:
Integrierte Prüfung

Weitere Infos über #UniWuppertal: