Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Ausfall der Sprechstunde
    Die Sprechstunde von Herrn Prof. Schlenkhoff fällt am 16.11.17 aus.[mehr]
  • BBSR-Workshop "Maximale Starkregenrückhaltung als Klimapotential der Liegenschaft"
    Am Dienstag, 14. November 2017 findet beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)...[mehr]
  • Wupperverband zeichnet Wuppertaler Hochschulabsolventen aus: Anna Herdt und Jonas Zeißler
    Im Rahmen des 20. Symposiums Flussgebietsmanagement / Gebietsforum Wupper wurden die Wuppertaler...[mehr]
  • Ergebnisse der Klausur Hydromechanik vom 14.09.2017
    Die Ergebnisse der Klausur Hydromechanik vom 14.09.2017 hängen aus. Die Klausureinsicht findet am...[mehr]
  • Ergebnisse der Klausur Wasserwesen - Grundlagen vom 11.09.2017
    Die Ergebnisse der Klausur Wasserwesen - Grundlagen vom 11.09.2017 hängen aus. Die Klausureinsicht...[mehr]

Dipl.-Biol. Jens Abrigata

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehr- und Forschungsgebiet Wasserwirtschaft und Wasserbau
Hydraulic Engineering Section

Lehr- und Forschungsgebiet Boden- und Grundwassermanagement
Soil and Groundwater Management

Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen
School of Architecture and Civil Engineering

Raum HA 56
Pauluskirchstr. 7
42285 Wuppertal - Germany

Fon: (+49) (0)202-439-4143
Fax: (+49) (0)202-439-4196
eMail: abrigata{at}uni-wuppertal.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Weitere Infos / additional information

  • seit Februar 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LuFG Wasserwirtschaft und Wasserbau
    since February 2017 Research Assistant (Hydraulic Engineering Section)

  • seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LuFG Boden- und Grundwassermanagement
    since 2014 Research Assistant (Soil and Groundwater Management)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufgaben / tasks

  • Projektbearbeitung
    project processing

    Ableitung von extremen Niederschlagsereignissen im urbanen Raum: Begrenzung des Schluckvermögens von Straßenabläufen durch Verlegung und Verschmutzung
    (gefördert durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV))

  • Forschung
    research