Externe und Gäste

Mosaad Khadr
Hany Ahmed
Vallam Sundar
Vallam Sundar
Sriram Venkatachalam

Dr. Mosaad Khadr
Tanta University, Faculty of Engineering, Egypt, 6-monatiger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2014/2015).

Dr. Hany Ahmed
University of Al-Azhar, Department of Civil Engineering, Cairo, Egypt, 6-monatiger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2014).

Dr. Tamer H.M.A. Kasem, Assistant Professor
Cairo University, Faculty of Engineering, Giza, Egypt, 3-monatiger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertal (2013)

Gastprofessor Dr. Dr. E.h. Vallam Sundar

Department of Ocean Engineering, Indian Institute of Technology Madras (IITM)
 Chennai 600 036

Lebenslauf / Curriculum Vitae  
 (*.pdf, ca. 300KB)

Mit dem Ocean Engineering Centre (OEC) des Indian Institute of Technology Madras (IITM) haben wir in den vergangenen Jahrzehnten eine sehr intensive Beziehung aufgebaut. Im März 1998 wurde sogar ein Kooperationsvertrag (MOU) zwischen dem IITM und dem Fachbereich Bauingenieurwesen der Bergischen Universität Wuppertal abgeschlossen. 

Herr Prof. Vallam Sundar war schon mehrmals als Gastprofessor an der BU Wuppertal tätig. Besonders hervorzuheben ist seine einjährige Gastdozentur (01. Oktober 2001 bis 30. September 2002), die vom DAAD gefördert wurde. Dank der Unterstützung durch den DAAD konnte auch 2003 und 2004 ein zweimonatiger Gastaufenthalt von Herrn Prof. Sundar bewerkstelligt werden. Und auch der nächstjährige, ebenfalls zweimonatige, Aufenthalt ist nur durch die Förderung des DAAD möglich. 

Die intensive Zusammenarbeit der beiden Institute beinhaltete bislang außerdem die Durchführung diverser Forschungsprojekte, die ausnahmslos zu einem erfolgreichen Abschluss geführt wurden und immer einen intensiven Austausch von wissenschaftlichem Personal einschlossen sowie zahlreiche internationale Publikationen hervorriefen. 

Weiterhin nutzten bereits mehrere Studierende der Bergischen Universität Wuppertal die Möglichkeit, ihre Diplom- oder Studienarbeit am OEC anzufertigen. 

Am 01. Juni 2006 erhielt Prof. Sundar vom Fachbereich D der Bergischen Universität Wuppertal den akademeischen Grad eines Doktor-Ingenieurs ehrenhalber (Dr.-Ing. E. h.).

Prof. Sundar wird erneut im Mai und Juni 2007 sowie von Mai bis September 2008 zu Lehr- und Forschungszwecken in Wuppertal sein. Somit trägt er wesentlich zur Internationalisierung der Lehre und Forschung im Wasserwesen bei. Die Veranstaltungen sind geblockt und offen für Studenten anderer Universitäten.

Für die Förderung wird dem DAAD und der Universität Wuppertal gedankt; ebenso geht ein Dank an das IIT Madras für die Kooperation und Freistellung von Herrn Sundar.

Sriram Venkatachalam

Research Scholar, Dept. of Ocean Engineering, IIT Madras, India, 1/2-jähriger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2007).
Downloads:

M.Sc. Samer Mohamed Elabd
Mansoura University, Egypt, Faculty of Engineering, Irrigation & Hydraulic Department, 4-jähriger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2007-2011).

M.Sc. Mosaad Khadr
Tanta University, Faculty of Engineering, Egypt, 4-jähriger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2007-2011).

M.Sc. Hany Ahmed
University of Al-Azhar, Department of Civily Engineering, Cairo, Egypt, 4-jähriger Forschungsaufenthalt an der Bergischen Universität Wuppertel (2008-2011).

 

Nach oben

Suche

Aktuelles

  • Ausfall der Sprechstunde am 20.09.2017
    Die Sprechstunde von Frau Kemper entfällt am Mittwoch, 20.09.2017.[mehr]
  • Ergebnisse der Klausur Wasserwesen - Grundlagen vom 11.09.2017
    Die Ergebnisse der Klausur Wasserwesen - Grundlagen vom 11.09.2017 hängen aus. Die Klausureinsicht...[mehr]
  • Beginn der Vorlesungen im Wintersemester 2017/2018
    ModulRaum1. TerminBachelor Bauing4.3.1 - Wasserwesen - GrundlagenHA 27Montag, 16.10.2017AW 3 -...[mehr]
  • Wahlpflichtfächer im Wintersemester 2017/2018
    Im Wintersemester 2017/2018 werden folgende Wahlfplichtfächer angeboten: Info: Wahlpflichtfächer...[mehr]
  • Repetitorium Hydromechanik
    Am Montag, 11.09.2017 findet von 13:00 bis ca. 16:00 Uhr in Raum HA 27 ein Repetitorium zum Modul...[mehr]